Krill 31% Extra 330 SC mit DLA 64 Boxer

Nachdem wir unsere Goldwing Yak 55m (siehe auch Hangar) mit dem DLA 56 und dem DLA 64 Boxer auf vielen Veranstaltungen geflogen haben, haben wir uns entschlossen, eine neue, moderne Werksmaschine aufzubauen.

 

Da wir immer einen guten Draht zu Ivo Krill (Inhaber der Firma Krill-Models) haben, war klar, dass wir den DLA 64 in die neue Extra mit 2,3 m Spannweite bauen werden.

 

Der ausführliche Baubericht findet auf RC-Network statt.

 




 Passend zur Extra bieten wir folgendes an:

 

Zubehörliste Krill 31% Extra 330 SC

 

Motor DLA 64

 

Motor DLA 64 mit Dämpferanlage

 

Propeller und Propsaver

 

Filz und Dämmmatte  

 

Kabinenhaubenschutz


Flächentaschen

 Aufklebersatz

 

Kabelbäume (in Erstellung) von Fa. Kawi-Tech

 

Servo-Pakete (Hitec oder Graupner)

 

PowerBox (z.B. Gemini, Baselog, Evolution,..)  auch als Combo Set

 

Graupner Telemetrie

 

Zubehörteile der Fa. Krill (Secraft, Räder, Gestänge, Spinner,…. )

 

 In Planung:

 

Pilot

 

Horizontal-Hilfe

 

 

 

Pakete:

 

Motoreinbau

 

Kompl. Antriebsstrang (Dämpfer, Krümmer, Tank)

 

 

 



ANLIEFERZUSTAND